Fahrt zur Papierfabrik Varel

Am 09. Dezember, einem winterlich kalten Morgen, ging es mit 28 Interessierten auf eine Fahrt zur Papierfabrik Varel. Hier wurden wir von der Betriebsratsvorsitzenden Maike Kempermann und ihrem Stellvertreter Klaus Hennig herzlich in Empfang genommen. Nach einer kurzen Präsentation zur Geschichte der Vareler Papier- und Kartonfabrik und der Darstellung der vielfältigen Einsatzbeispiele der hier hergestellten Produkte, ging es auf einen Rundgang durch die Fabrik. Anschließend fuhren wir weiter zum Hafen, um dort im Hause „Aal und Krabbe“ vom reichhaltigen Buffet zu essen. Auch das hier selbst gebraute Bier schmeckte uns sehr gut. Zum Nachmittag ging es dann zurück nach Oldenburg um hier noch einige Zeit auf dem Weihnachtsmarkt zu verbringen. Ein kurzer, aber kräftiger Hagelschauer konnte uns bei einem Glas Glühwein die Stimmung nicht verderben. Gegen 18:45 Uhr waren wir schließlich wieder in Dörpen. Vielen Dank auch nochmal an unseren Busfahrer Peter von der Firma Papenburger Kanalreisen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*